Referenzen sowie Portrait

Berufserfahrung

 

In den Jahren 1989 - 2011 durfte ich in verschiedenen Einrichtungen des österreichischen Sports wertvolle Erfahrungen in den Betätigungsfeldern "Öffentlichkeitsarbeit" sowie "Dokumentation und Information" sammeln. Noch vor meinem Abschluss des Diplomstudiums Geschichte (2013) wählte ich Ende 2012 den Weg der Selbstständigkeit.



Tätigkeiten (aktuell):

 

seit 10/2016

Lehrtätigkeit "Sportpolitik und Sportstrukturen" am Institut für Sportwissenschaft der Universität Wien

 

seit 03/2014

Pressereferent des Österreichischen Behindertensportverbandes (ÖBSV)

 

seit 2014 (März-Juni)

Pressebetreuung "Coca-Cola CUP" bei "MPW-1060.com"

 

seit 10/2013

Lehrtätigkeit am Studiengang "Training und Sport" (Bachelor und Master) der Fachhochschule Wr. Neustadt

 

Tätigkeiten (abgeschlossen):

 

01/2014-12/2015

Pressearbeit für das Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung (IMSB)

 

06/2012-06/2014

Pressereferent für den Österreichischen Judoverband (ÖJV)



09/2008-08/2011

Referent Öffentlichkeitsarbeit im Österreichischen Olympischen Comité (ÖOC)

 

Von 1989-2008 GWD/ZS/VB im ÖBH (innerhalb dieser Zeit zweimal - BMLV und BKA - dienstzugeteilt):

 

01/2007-09/2008

Referent Öffentlichkeitsarbeit im HSZ

 

01/2004-01/2007

Referent Öffentlichkeitsarbeit und Sport im Staatssekretariat für Sport im Bundeskanzleramt

 

01/2000-12/2004

Mitarbeiter sowie Referent Öffentlichkeitsarbeit und Sportförderung im BMLV (2000-2002) sowie im HSZ (2003) sowie

Generalsekretär des Österreichischen Heeressportverbandes (ÖHSV) (2002-2004)

 

11/1989-12/1999

Mitarbeiter u.a. in der Lehrstabsgruppe Körperausbildung (Vorgänger des Heeres-Sportwissenschaftlichen Dienstes/HSWD im Heeres-Sportzentrum/HSZ)

 

Ausbildung

 

10/1999-06/2001

4-semestriges Tutorium an der Bibliothek des Institutes für Sportwissenschaft der Universität WIEN (ISW) und des Österreichischen Dokumentations- und Informationszentrum für Sportwissenschaft (ÖDISP)

 

10/1998-06/1999

2-semestriger Ausbildungslehrgang für Informations- und Dokumentationsfachleute im nicht-öffentlichen Dienst (Österreichische Nationalbibliothek, Arbeiterkammer)

 

Studium

 

2006-2013

Diplomstudium Geschichte an der Universität Wien

"Die Olympische Bewegung in Österreich - ein historischer Beitrag aus sportlicher und struktureller Sicht im Sinne der Olympischen Idee"